Wiener Riesenrad

Konstruiert und fotografiert von Markus Wolf.
Hochgeladen am 27.12.2011, 11:34 von markus wolf.  2 / 4

Das aufgespeichte Rad. 1,55m Durchmesser. Die Speichen sind aus 1,8 mm Aludraht. Mit diesem Draht wurden in den 60ziger und 70 Jahren Mechaniken für Pfeifenorgeln gebaut. Heute wird das bei Renonvierungen durch dünnes Holz ersetzt,deshalb fallen die Aludrähte bei uns im Orgelbau als Abfall an.

Endlich (27.12.2011, 14:53:00)

Gigantisches Rad, das lässt ja auf ein richtig ausgewachsenes Riesenrad hoffen ;) und dann noch die Aludrähte recycelt, wunderbar! ,und das in Zeiten von Materialknappheit und steigenden Rohstoffpreisen :)

MfG Endlich

mole123 (31.12.2011, 08:25:11)

Sehr schön!!!