CDs befestigen, Achsaufnahme

Konstruiert und fotografiert von Rüdiger Riedel.
Hochgeladen am 19.6.2018, 08:26 von Rüdiger Riedel.  1 / 6

Schlagworte: CD

Sie sind einfach da: Jede Menge CDs, die man nicht mehr gebrauchen kann. Wie wäre es mit der Einbindung in fischertechnik? Die „Hülse + Scheibe 15“ rot oder grün transparent (35981, 36701) hat einen Durchmesser, der in das Loch der CD passt. Im Sitz gehalten wird die CD entweder von einer „Scheibe 4 15“ (105195), die tatsächlich einen Außendurchmesser von 16 mm hat, mit zusätzlicher „Klemmbuchse“ (37679) oder einer „Flachnabe 25“ (31015). Nach Aufschieben der CD muss diese gesichert werden durch ein Abstandselement, wegen der Hülse. Die nächsten Bilder zeigen sechs Vorschläge.

EstherM (15.7.2018, 10:08:52)

Sehr hübsch. Wie erreichst Du, dass die CD genau auf der Achse zentriert wird und nicht eiert?

EstherM (15.7.2018, 10:40:37)

Meine Frage hat sich erledigt, Die Scheibe von “Hülse und Scheibe” passt genau in das Loch der CD. Damit ist die CD schön zentriert und muss nur noch von der anderen Seite fest gedrückt werden, was wegen der Hülse nicht ganz einfach ist.