zyklisch variables Getriebe / Pedalantrieb

(Aus einer email von Wilhelm Klopmeier): Mit dem Getriebe soll die Leistungsabgabe des menschlichen Körpers verbessert werden. Nach meinen Überlegungen und nach einer Recherche sportmedizinischer Untersuchungen kann eine Verbesserung von ca. 10% erreicht werden. Problematisch ist aber noch eine praxistaugliche Konstruktion - die auftretenden Kräfte sind erheblich. Die Unterlagen halte ich jedoch zunächst zurück, damit eine Diskussion nicht beeinflußt wird.


pdf pedalantriebfotosschema.pdf (1.63 MB)
Erstellt und hochgeladen von Wihelm Klopmeier.
Hochgeladen am 7.5.2008.

Hinweis: Das Herunterladen, Öffnen und Ausführen von Dateien geschieht auf eigene Gefahr. Wir können keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder gar Schäden übernehmen, die beim Ausführen von Programmen oder Bauanleitungen entstehen könnten. Falls Du einen Fehler findest, kontaktiere bitte uns.