Variables Getriebe bei der Ölpumpe

Mit dem Einsatz des variablen Getriebes bei der Ölpumpe kann entweder die aktuelle Förderkapazität aus der Quelle erhöht werden oder eine schwächer werdende Quelle über einen längeren Zeitraum genutzt werden. Die gleichmäßige Hubgeschwindigkeit ermöglicht das Füllen des Pumpenraumes - die Pumpe darf niemals “Vakuum” saugen.


pdf infooelpumpe.pdf (74.9 kB)
Erstellt und hochgeladen von Wilhelm Klopmeier.
Hochgeladen am 15.12.2007.

Hinweis: Das Herunterladen, Öffnen und Ausführen von Dateien geschieht auf eigene Gefahr. Wir können keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder gar Schäden übernehmen, die beim Ausführen von Programmen oder Bauanleitungen entstehen könnten. Falls Du einen Fehler findest, kontaktiere bitte uns.