neues Rast-Zahnrad Z20 rot (Art-Nr.137677)

Konstruiert von ft. Fotografiert von speedy68.
Hochgeladen am 13.2.2010, 15:24 von speedy68.  2 / 7

von der anderen Seite

Harald (13.2.2010, 18:54:12)

Das war ja allmählich auch Zeit, dass das Rast-Z20 herauskam. Nur dumm, dass ft wieder so engstirnig ist: mit ein paar simplen Bohrungen könnte man das Teil noch vielseitiger nutzen.

TST (13.2.2010, 20:20:12)

Was für Bohrungen meinst du? Welche Verwendung hast du da im Auge?

MFG Andreas

Lurchi (13.2.2010, 21:17:21)

Hallo,

in welchem Baukasten ist denn das neue Zahnrad bereits enthalten?

Auffällig ist auch, dass es wieder rot ist.

Gruß

Lurchi

speedy68 (13.2.2010, 22:43:44)

Hallo, im neuen Baukasten ROBO TX Explorer ist dieses Bauteil 6 mal enthalten. Gruß Thomas

Harald (14.2.2010, 15:24:10)

Ich hatte da so an drei bis 6 Bohrungen reihum gedacht. Etwa, um einen Kurbeltrieb zu bauen, einen Schalter mittels Knubbel zu betätigen, oder eine S-Strebe flach drauf zu montieren und mitdrehen zu lassen. Ein Ausschnitt für einen S-Riegel wäre auch was feines gewesen.

Gruß, Harald

schnaggels (16.2.2010, 08:39:34)

@Harald Na dann schnapp dir mal die Bohrmaschine :)

Das hätte die Form doch wieder teurer gemacht, so wurde vermutlich nur eine bestehende Z20 Form um das geänderte Mittelstück erweitert ;)