Kugellager für Baustein 37925

Konstruiert und fotografiert von Ludger Mäsing.
Hochgeladen am 2.7.2006, 10:12 von ludger-ftc.  1 / 5

Schlagworte: modding

Die Kugellager die ich hier eingebaut habe, habe ich bei Oppermann gekauft.

Zwei Stück kosteten zu diesem Zeitpunkt 69 Cent.

Sie passen ohne Änderungen am Baustein vorzunehmen in diesen rein. Einfach reindrücken - hält super.

Claus (4.7.2006, 14:01:19)

Hallo Ludger

Super Idee. Gibt es eine genaue Bezeichnung der Lager und Abmessungen? Und wer ist Oppermann?

Claus

ludger-ftc (4.7.2006, 15:14:45)

Die Kugellager heissen dort: Kugellager für den Modellbau usw. aussen 12 mm, innen 4 mm und breite 4 mm Typ KLM 12

schnaggels (23.8.2006, 14:31:04)

Bei Abnahme von 100 Stück auch für 44 Cent zu haben :)

Thomas

schnaggels (19.9.2006, 11:44:58)

Ein kleiner Hinweis noch:

Nicht alle FT-Metallachsen passen! Da gibt es offenbar ein paar Toleranzen im 10’tel Milimeter Bereich :( Manchmal passt auch nur eine Seite durch und bleibt die Achse 1cm vor dem anderen Ende stecken…

Aber sonst einfach nur Klasse :)

Gruß, Thomas

ThanksForTheFish (19.9.2006, 15:57:06)

Diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Die Kunststoffachsen passen aber alle. Nochmal deutlich: Die unerfreulichen Toleranzen liegen auf der ft-Seite, die Kugellager sind alle gleich.

Gruß, Ralf

hufi (20.9.2006, 21:58:29)

Wenn du beim Baumarkt 4mm Messing Stangenware kaufst, und zu den gewünschten Achsenlängen verarbeitest, passen die perfekt in die 4mm Lager. lg hufi

Masked2 (20.3.2007, 16:52:13)

Hallo, ich habe mir 30 von diesen Kugellagern bestellt, weil ich sie eigentlich ganz praktisch finde. Jetzt hab ich nur das Problem das die in den 37925 überhaupt nicht reinpassen…die sind etwa 1,5 Millimeter größer als die Öffnung. Denk ich irgendwie falsch oder hab ich andere Kugellager bekommen??? Martin

ludger-ftc (12.4.2007, 16:14:06)

kein Sorge,

Wenn du den TYP KLM 12 bekommen hast, ist alles OK. Ich habe gerade mal nachgemessen: Die Kugellager haben einen Durchmesser von 11,99 mm, die Schneckenmutter hat einen Innendurchmesser von ca. 11,7mm.

ABER 1,5 mm ist schon arg.

Beim Einbau darauf achten das die gefasten Seiten zueinander eingebaut werden.

Ich habe das mit der Montage so gemacht:

Schneckenmutter in die Mitte und zu jeder Seite ein Kugellager. Dann das Ganze in einen Schraubstock eingeklemmt. Wenn die Kugellager halten, eine Probe mit einer Metallstange machen und prüfen ob sie auch zentriert sind. Dann den Rest einklemmen.

remadus (9.5.2007, 13:00:25)

Ich habe mir jetzt auch eine ganze Reihe dieser Lagerböcke zurechtgemacht. Allerdings vergrößere ich mit einem passenden Schleifkörper die Bohrung der Schneckenmutter, so daß die Kugellager nicht so arg fest klemmen. Womöglich reißt sonst irgendwann die Schneckenmutter.

Ich setze auch nur ein Kugellager ein, weil ich die Wellen ja mit zwei dieser Lagerböcke ausrüste. Vier Kugellager auf einer Welle tut ja nicht not.

Super Idee von dir.

Severin (18.10.2007, 17:49:00)

Hallo! könnte einer einen einen link vom oppermann reinstellen ich finde da irgendwie nur so nen haushaltswaren händler und wenn ich da nach kugellagern suche kommt da nix.

Gruß Severin

ludger-ftc (18.10.2007, 18:11:17)

Klar geht das …

http://www.oppermann-electronic.de/

zeuz (6.2.2009, 00:25:21)

http://www.oppermann-electronic.de/html/mechanikteile.html

Harald (8.3.2009, 09:16:20)

Hallo, Jetzt bin ich auch stolzer Besitzer dieser Teile. Beim Durchprobieren bin ich schon etwas erschrocken: nur ca. 1/3 der ft-Metallachsen aus meiner Stichprobe (Achsen 110 und 80) lässt sich ins Lager einführen !? Da lohnt es sich ja, die “guten” Achsen zu markieren und in eigenen Magazinschachteln zu lagern.

Gruß, Harald

ludger-ftc (6.7.2011, 18:55:04)

Hallo Leute, habe gerade mal wieder auf den Seiten von Oppermann herumgestöbert. Dabei habe ich gesehen das die Kugellager mittlerweile echt teuer sind. Ein Bliesterpack (2 Kugellager) kostete damals 69 Cent, bei einer größeren Menge 44 Cent. Heute kostet ein Blisterpack 1,95€ und Rabatte werden NICHT mehr gegeben. Vielleicht liegt es ja auch am Text. Da steht jetzt drin das die für fischertechnik geeignet sind ……

liebe Grüße ludger

stephan (7.7.2011, 21:47:22)

Hallo zusammen, könnte aber auch den gestiegenen Rohstoffpreisen liegen. Der Stahlpreis ist ja mächtig gestiegen.

ludger-ftc (8.7.2011, 09:43:52)

Hi Stephan,

Oppermann ist ein Restpostenhändler. Ich glaube nicht das sich der Rohstoffpreis da bemerkbar macht.

Harald (10.7.2011, 10:28:20)

Oder ganz einfach an der Nachfrage. Wenn diese Sorte außergewöhnlich gut verkauft wird, kann man mehr dafür verlangen. Das ist Marktwirtschaft. Sofern Oppermann kein Monopol hat, taucht irgendwann Konkurrenz auf und bremst die Preise.

Gruß, Harald

Harald (9.5.2014, 21:09:28)

Derzeitiger Preis bei fischerfriendsman.de: Kugellager 4x12x4 zum Einpressen in Schneckenmutter = 87 Cent